Unsere Leistungen

24-Stunden-Telefon: 0 22 53 / 79 26

Unsere Leistungen

Das Bestattungshaus Metzen in Bad Münstereifel hilft Ihnen im Trauerfall sofort mit Rat und Tat. Unsere Beratung ist umfassend und über den Kreis Euskirchen und der ganzen Eifel bekannt. Von Köln bis Bonn, Düren bis Aachen egal wo, wir haben Erfahrung in allen Arten der Bestattung.

Das bedeutet, Sie können für die Bestattung ihres verstorbenen Angehörigen von der Erdbestattung bis zur Weltraumbestattung jede mögliche Form der Bestattung wählen.

Wenn es die Erdbestattung oder die anonyme Erdbestattung sein soll oder Sie sich für die Feuerbestattung mit der anschließenden Urnenbestattung auf dem Friedhof im Familiengrab, im Urnengrab oder im Friedwald entscheiden – wir sind Ihnen in bekannt diskreter Form behilflich und erledigen für Sie alle erforderlichen Formalitäten die mit einer Bestattung einher gehen.

Natürlich erfüllen wir auch Ihren Wunsch nach einer Seebestattung, Diamantbestattung oder der Luftbestattung, sei es als Flugbestattung oder als Weltraumbestattung.

Sie können das Bestattungshaus Metzen auch selbstverständlich dann wählen, wenn Sie in Euskirchen, Mechernich, Kall oder Schleiden wohnen.

Bitte rufen Sie uns an oder nehmen per e-Mail Kontakt mit uns auf. Wir sind sofort für Sie da.

Im Trauerfall übernehmen wir für Sie:

  • Sofortige Hilfe und Beratung
  • Einbettung des Verstorbenen am Sterbeort
  • Ankleiden und hygienische Versorgung des Verstorbenen
  • Überführung des Verstorbenen im In- und Ausland
  • Gestellung einer Begleitperson bei den Überführungen
  • Besorgung aller für die Bestattung erforderlichen Unterlagen
  • Fahrt zum Standesamt am Sterbeort, Beurkundung
  • Gesamte Organisation der Trauerfeier und Bestattung
  • Hilfe bei der Auswahl von Blumenschmuck (Sarggesteck, Kränze etc.)
  • Hilfe bei der Formulierung und Gestaltung von Trauer- oder Danksagungsanzeigen sowie Schaltung in allen Zeitungen
  • Erstellung und Druck von Trauerbriefen oder Karten
  • evtl. Beschriften, Einkuvertieren, Frankieren und versenden der Trauerdrucksachen
  • Erledigung der Formalitäten mit der zuständigen Friedhofsverwaltung
  • Erledigung der Formalitäten mit dem Krematorium, Amtsarzt (Feuerbestattungen)
  • Würdige und feierliche Aufbahrung individuell nach Ihren Wünschen
  • Benachrichtigung der Kirchengemeinde bzw. Beauftragung eines weltlichen Redners
  • Beantragung von Sterbegeldern
  • Abmeldung und Information an Krankenkasse, Versorgungsamt, Renten- und Pensionsstellen
  • Abmeldung und Inkasso mit der Lebens-, Sterbegeldversicherung
  • Beratung bei der Auswahl einer Grabstätte